PROJEKT

„DAS KLEINE REIBEISEN“

SCHULE:
Dr.-Adolf-Schärf-Volksschule Kapfenberg
8605 Kapfenberg, Pestalozzistraße 6

KULTURPARTNER:
Europa-Literaturkreis Kapfenberg
8605 Kapfenberg, Mürzgasse 3
www.europa-literaturkreis.net

TEILNEHMERINNEN/TEILNEHMER:
Alter: 10–12 Jahre
Anzahl: 32

KURZBESCHREIBUNG:

Der Verein Europa-Literaturkreis Kapfenberg veranstaltet zusammen mit dem ISGS Verein Kapfenberg und dessen Mitgliedern der Ehrenamtsbörse (Lesepat/inn/en) in den acht Kapfenberger Volksschulen das Leseprojekt KAPFENBERGER LESEABENTEUERseit 2010.

Daraus entstand das SchreibprojektDas kleine REIBEISEN, welches seit drei Jahren mit Schülerinnen und Schülern der 3. und 4. Klassen von Kapfenberger Volksschulen durchgeführt wird. Mit den Texten der Kinder wird ein 30–35 Seiten starkes Heftchen gestaltet und gedruckt.

Den Schüler/innen und Schülern werden Beispieltexte der vorangegangenen Kleinen REIBEISEN vorgelesen und Bücher der Stadt- bzw. Schulbibliothek zum Selberlesen überlassen. Nach der Ausgabe von Schreibheften und -stiften in gleicher Form und Gestalt beginnen sie mit dem Schreiben der ersten Texte. Das Geschriebene wird korrigiert und besprochen. Die Schüler/innen wählen einzelne Texte aus und geben sie für die Bearbeitung (Layout) und den Druck frei. Die gedruckten Texte präsentieren die Teilnehmenden in einer öffentlichen Veranstaltung.

WEITERE INVOLVIERTE PARTNER:

Stadtbibliothek Kapfenberg
Volksschule Wiener Straße, Kapfenberg
ISGS Drehscheibe Verein Kapfenberg – Ehrenamtsbörse

VERANSTALTUNGEN IM RAHMEN DES PROJEKTS:

(Änderungen aufgrund der Coronavirus-Präventionsmaßnahmen möglich)

  1. 24.4.2020: Präsentation des Kulturmagazins REIBEISEN und des „Kleinen REIBEISENS(SPIELRAUM in Kapfenberg, 19:00–21:30)