PROJEKT

ROTASIA – DAS MUSICAL

SCHULE:
Volksschule Donaufelderstraße, Wien
1210 Wien, Donaufelderstraße 77
www.campusdonaufeld.at

KULTURPARTNER:
Musikschule Wien Floridsdorf
1210 Wien, Angerer Straße 14/3. Stock
www.musikschule21.at

TEILNEHMERINNEN/TEILNEHMER:
Alter: 7–11 Jahre
Anzahl: 276

KURZBESCHREIBUNG:

Schülerinnen und Schüler der 2. bis 4. Klassen melden sich nach individuellen Interessen für die unverbindliche Übung an und setzen gemeinsam ein Musical um. Es eine Selbstverständlichkeit, dass Kinder mit besonderen Bedürfnissen an dem Projekt teilnehmen, bei der Besetzung der Hauptrollen wird auf eine ausgewogene Mischung von Buben und Mädchen geachtet.

Neben den 57 Darsteller/innen des Musicals sind über 200 Kinder im Unterstützungsteam und somit für Bühnenarbeit, Beleuchtung, Mikrofon- und Licht-Technik, Requisiten, Eintritts- und Platzkarten, Raumdekoration, Einladungen, Plakate u.v.m. mitverantwortlich. Die Kindergartenkinder des Campusstandortes helfen den Schulkindern bei der Gestaltung des Bühnenbildes.

Durch die kontinuierliche Zusammenarbeit zwischen den Expert/innen der Musikschule Floridsdorf und den Pädagog/innen des Campus Donaufeld sind die Schüler/innen mit einer prozessorientierten Arbeit vertraut und bringen sich partizipativ in die künstlerische Umsetzung ein. Die Kinder machen Übungen zur Stimmbildung, Atemübungen, Zwerchfelltraining und Koordinationsübungen, Muskeltraining und -entspannung. Dadurch stärken sie Selbstwahrnehmung, Raumlageorientierung und Körperwahrnehmung. Sie trainieren ihre Merkfähigkeit und schulen ihr Rhythmusgefühl und ihre Tonvorstellung, beschäftigen sich mit dem Liedaufbau und lernen musikalische und tänzerische Fachbegriffe kennen. Sie entwickeln ein Rollenverständnis und machen Sprech- und Mikrofontraining. All dies unterstütz ihr Selbstwertgefühl, gegenseitige Rücksichtnahme, Disziplin und Spontanität.

In der campuseigenen Zeitung entwerfen die Kinder bereits im Vorfeld Anzeigen, um das Musical zu bewerben. Im Nachhinein verfassen und veröffentlichen sie Kritiken.

Das Publikum setzt sich einerseits aus den Schüler/innen sowie den Eltern des Standortes zusammen, andererseits aus Kindern der Kindergärten des Bezirks sowie Volksschulkindern der benachbarten Schulen.

WEITERE INVOLVIERTE PARTNER:

Kindergarten der Stadt Wien, 1210 Wien, Donaufelderstraße 77