PROJEKT

EINSTIMMEN – VERSTIMMEN – MEHRSTIMMEN: A-CAPPELLA-POPSOUND UND LYRICWRITING

SCHULE:
Bundesgymnasium, Bundesrealgymnasium und Bundes-Oberstufenrealgymnasium Gerasdorferstraße, Wien
1210 Wien, Gerasdorferstraße 103
www.elgym.at

KULTURPARTNER:
AcaLala – Verein zur Förderung von Ensemble- und A-cappella-Gesang
2572 Kaumberg, Sonnenhang 47
www.acalala.at

TEILNEHMERINNEN/TEILNEHMER:
Alter: 11–16 Jahre
Anzahl: 90

KURZBESCHREIBUNG:

Der Fokus des Projekts liegt darauf, Pop-Songs ohne Noten zu erarbeiten und Pattern-basierte Grooves gemeinsam einzustudieren: ohne Partitur auf musikalischer Party-Tour! Mit Hilfe von Call and Response kreieren die Schülerinnen und Schüler gemeinsam mit den Künstlerinnen des POETRY BEAT CLUB die HUMAN LOOPSTATION.

Durch Melodien und/oder perkussive Elemente, wie zum Beispiel Beatbox-Rhythmen, kann man Loops bzw. Patterns gesanglich umsetzen. Eine Einführung in die Grundsounds des Beatboxens macht allen Jugendlichen Spaß und erweitert ihr rhythmisches Verständnis und ihre Flexibilität. Zusätzlich erweitern die Schüler/innen ihre Bühnenpräsenz durch das Einstudieren von Choreografien zu den Workshop-Songs.

Im Rahmen des Musikunterrichtes festigen und üben die Teilnehmenden die Songs, Choreografien und Performances. Die Rap-Texte zu aktuellen Themen wie Umwelt und Integration, die die Schüler/innen selbst schreiben, bauen sie in die Songs ein. Sie gestalten die Einladungen und das Bühnenbild mit digitalen Medien im Unterrichtsfach Bildnerische Erziehung.

Den Abschluss des Projekts krönt eine gemeinsame Aufführung im Mehrzweckraum der Schule.

Das Wichtigste sind der Spaß am Singen, das Ausprobieren neuer Dinge und das gemeinsame Entfachen des Feuers auf der Bühne. Am besten gelingt das durch wiederholtes Üben, mit frei fließendem Atem und Authentizität sowie dem Rückhalt der Gruppe. Jede/r kann in diesem Konzept alle Stimmen ausprobieren, von Solo über Bass bis zur Beatbox. So entdecken die Schüler/innen etwas Neues und finden ihren Platz in jedem Lied unter dem Motto „AnStimmen – EinStimmen – VerStimmen – MehrStimmen“.

WEITERE INVOLVIERTE PARTNER:

POETRY BEAT CLUB

VERANSTALTUNGEN IM RAHMEN DES PROJEKTS:

(Änderungen aufgrund der Coronavirus-Präventionsmaßnahmen möglich)

  1. 18.9.2020: Konzert (Ella Lingens Gymnasium, 18:00–19:30)