PROJEKT

DAS UNBEKANNTE KENNEN LERNEN

Unbekanntes im Blickwinkel
Bild:Unbekanntes im Blickwinkel

SCHULE: Musikhauptschule Wiener Neustadt Ost Burgplatz
2700 Wiener Neustadt, Burgplatz 1
http://www.musikms.at

KULTURPARTNER: NÖ Kulturforum, Krems
3500 Krems, Arbeitergasse 6
http://www.noekulturforum.at

TEILNEHMERINNEN/TEILNEHMER:
Alter: 10–15 Jahre
Anzahl: 199

KURZBESCHREIBUNG:

Ausgehend von der Ausstellung "Roma in Europa – Integration und Ausgrenzung", die in der Schulgalerie "Klasse-Kunst-Raum" der Hauptschule gezeigt wird, kam die Idee zu dem Projekt "Das Unbekannte kennenlernen".

Viele Dinge, Personen, Bauwerke, Geräusche, Klänge etc. unseres alltäglichen Lebens sind uns "bekannt". Sie sind da und für uns ein Teil unseres Lebenraums. Aber kennen wir die Hintergründe? Haben wir uns bewusst mit diesen Dingen, Personen usw. auseinandergesetzt? Schauen und hören wir bewusst hin? Nehmen wir bewusst wahr? Kennen wir die Geschichten und Schicksale? Viele Alltäglichkeiten, von denen wir denken, sie seien uns bekannt, erweisen sich bei genauerer und intensiverer Auseinandersetzung als "unbekannt". Welche Gefühle und vielleicht auch Vorurteile erzeugt "Unbekanntes" in uns?

Das Projektteam begibt sich auf Spurensuche, um das scheinbar "Bekannte" als "Unbekanntes" zu entlarven, zu identifizieren und durch eingehende Beschäftigung "bekannt" und auch bewusst machen, und es dadurch mit anderen Augen und mit einer anderen Einstellung zu betrachten.