PROJEKT

BÜHNE FREI!

Impro-Pantomime "Beim Zahnarzt"
Bild:Impro-Pantomime "Beim Zahnarzt"

SCHULE:
Volksschule Stiftgasse, Wien
1070 Wien, Stiftgasse 35
www.vs-stiftgasse.at

KULTURPARTNER:
Das Wiener Kindertheater
1020 Wien, Taborstraße 11b/2/26c
www.kindertheater.com

TEILNEHMERINNEN/TEILNEHMER:
Alter: 8–9 Jahre
Anzahl: 23

KURZBESCHREIBUNG:

Die Kinder der 3a der Volksschule Stiftgasse in 1070 Wien beschäftigen sich dieses Jahr besonders intensiv mit dem Thema Theater und Theatermachen. Die Projektidee entstand aus dem Wunsch, mit Hilfe der vielfältigen Möglichkeiten des Theaterspielens eine hohe Sprach- und Konfliktkultur in der Klasse zu etablieren. Auf Grund einer eher "bewegungsfeindlichen" Lernumgebung (dichtverbauter Stadtteil, kleine Klassenräume, kein adäquater Schulhof) erscheint außerdem ein körper- und bewegungsintensiver Lerninput als unumgänglich.

Die 10 Doppelstunden beinhalten jeweils ein "Warm-up" mit Stimm- und Körperübungen, Übungen zur Atemtechnik, Konzentrationsübungen, Wahrnehmungsübungen, Tanz- und Rhythmusspiele. In der zweiten "künstlerischen" Stunde stehen nach einer kurzen Pause das Lesen und Spielen von Gedichten, Balladen und Szenen sowie deren szenische Umsetzung und Improvisationsübungen auf dem Programm.

Ziel ist, neben einer Aufführung von vielfältigen Präsentationen (für Eltern und Schule) im Festsaal des Bezirksamtes Neubau, dass die Kinder Freude an Kreativität und Fantasie entwickeln und so zu fühlenden und begeisterungsfähigen Menschen werden.

VERANSTALTUNGEN IM RAHMEN DES PROJEKTS:

  1. 09.04.2014: Bühne frei! Abschlusspräsentationen (Bezirksamt Neubau Festsaal, 12:00–13:00)