Die magischen Farben des Herrn B.

SCHULE: Meisterschule des österreichischen Malerhandwerks der Bundesinnung und Fachschule für Malerei des Vereins der Förderer des Malerhandwerks Baden
2500 Baden, Leesdorfer Hauptstraße 69
http://www.malerschule-baden.ac.at

KULTURPARTNER: 10001 DIE BIBLIOTHEKARE
1030 Wien, Lustgasse 14/4
http://www.die-bibliothekare.at/

TEILNEHMERINNEN/TEILNEHMER:
Alter: 12–14 Jahre
Anzahl: 12

KURZBESCHREIBUNG:

Eine künstlerische Forschung zum Thema Farbe: Verschiedene Farbsysteme, Historisches über die Herstellung von Farben wie auch naturwissenschaftliche Fakten rund um das Thema Farbe werden zunächst in Form von Grafiken und Informationen gesammelt. Die Schülerinnen und Schüler bringen ihre Expertise ein, indem sie diese in einer grafischen Anordnung auf eine große Wand übertragen, in einem eigens dafür bereitgestellten Raum. Der Raum hat die Form eines Rondos mit einer zirka zehn Meter langen Wandfläche, auf die die Schüler/innen die Grafiken wie in einem Band aufmalen oder mit speziellen Techniken transferieren.

Für diesen Prozess tragen die Schüler/innen spezielle Outfits, da dieser Teil mit Videoaufnahmen begleitet wird. Das Projekt schließt an das im letzten Jahr begonnene Medienprojekt an, das den besonderen Ort dieser Schule, das Schloss Leesdorf, wie einen "aufgeklappten" Film gemeinsam mit den Schülerinnen und Schülern in diverse filmische Räume sequenziert.