Die verrückte Medienmaschine

SCHULE: HBLA Oberwart
7400 Oberwart, Badgasse 5
https://hbla-oberwart.at

KULTURPARTNER: OHO – Offenes Haus Oberwart
7400 Oberwart, Lisztgasse 12
http://www.oho.at

TEILNEHMERINNEN/TEILNEHMER:
Alter: 16–18 Jahre
Anzahl: 21

KURZBESCHREIBUNG:

Die Schülerinnen und Schüler der 2. und 4. Klasse der HBLA Oberwart bearbeiten gemeinsam mit OHO Oberwart das Projekt “Die verrückte Medienmaschine“. Im Mittelpunkt dieses Vorhabens stehen die Informationsflut und Informationsverarbeitung im Internet und vor allem die sogenannten Social Media.

Die Jugendlichen haben trotz des oft intensiven Gebrauchs durchaus einen kritischen Blick auf die Funktionsweise und Wirkungen von Social Media. Daher entwickeln sie gemeinsam mit den Lehrenden eine kreative und auch lustvolle, mit Witz gespickte Herangehensweise für die Gestaltung einer Rauminstallation zu diesem Thema.

Die Teilnehmenden aus der 2HLP verwenden diese Kunstaktion, um ihre Jahresprojektarbeit in dieses Projekt zu integrieren. Sie gestalten eigene kritische Foto- und Installationsarbeiten zum Thema “Ich und meine Selbstbild“ in den Sozialen Medien. Die Kinder der 4BHP entwerfen eigene Installationen und Skulpturen zum Thema “Informationsflut“, mit denen sie die Virtualität und Gegensätzlichkeit der medialen Inhalte im Netz darstellen.

Mit OHO gestalten sie ein klassenübergreifendes Videoprojekt, dessen Ergebnis Teil, der im OHO umgesetzten Ausstellung wird.

Die Koordination und die Kombination des klassenweisen Herangehens stellen die größte Herausforderung dar. In mehreren Workshops und Gesprächen erarbeiten die Klassen gemeinsam Ideen und Lösungen. Diese lassen sie zu einer sehr interessanten, vielfältigen und überaus stimmigen Raumgestaltung zusammenfließen, die viel Bewunderung und Lob erntet.

Die jungen Kunstschaffenden präsentieren ihre Werke als Ausstellungsteil der Ausstellung “Junge Kunst im OHO – Es bewegt sich“ und in einer internen Schulpräsentation mit dem Titel “Das Leben als Marionette“.

VERANSTALTUNGEN IM RAHMEN DES PROJEKTS:

(Änderungen aufgrund der Coronavirus-Präventionsmaßnahmen möglich)

  1. 4.6.2022-4.6.2022: Jung Kunst im OHO - Es bewegt sich Eröffnung (mit dem Ausstellungsteil "Die Verrückte Medienmaschine" der HBLA) (Offenes Haus Oberwart, 18:00–23:30)
  2. 12.6.2022-12.6.2022: Offen - Tag der Offenen Ateliertür (mit dem Ausstellungsteil "Die Verrückte Medienmaschine" der HBLA) (Offenes Haus Oberwart, 10:00–18:00)
  3. 6.6.2022-25.6.2022: Ausstellung Junge Kunst im OHO (mit dem Ausstellungsteil "Die Verrückte Medienmaschine" der HBLA) (Offenes Haus Oberwart)