KARLA CHAMÄLEON

SCHULE: Volksschule Wichtelgasse, Wien
1170 Wien, Wichtelgasse 67
http://wichtelgasse.at

KULTURPARTNER: Akademie "Philosophieren mit Kindern & Jugendlichen"
1190 Wien, Alfred-Wegener-Gasse 21
http://www.wir-philosophieren.at/

TEILNEHMERINNEN/TEILNEHMER:
Alter: 9–10 Jahre
Anzahl: 23

KURZBESCHREIBUNG:

Die Schülerinnen und Schüler veranstalten ein Musical, bei dem es um Karla geht. Sie zieht mit ihrer Chamäleonfamilie in den großen afrikanischen Dschungel. Bei Karlas erstem Streifzug durch den Dschungel behauptet jedes Tier, das sie antrifft, die einzig echte Dschungelbewohnerin oder der einzige echte Dschungelbewohner zu sein. Immer wenn sie sich an ein Tier anpasst, wird sie von den anderen verspottet und unter Druck gesetzt. Am Ende trifft Karla ein Schlangenpaar, das die Dschungelgesellschaft in Frage stellt und sie ermutigt, ihre wandelbare Identität anzunehmen und zu schätzen.

Die Schüler/innen besprechen mit dem Kulturpartner die Themen Mut, Identität, Heimat. In Zusammenarbeit mit Choreograph/innen verknüpfen sie ihre eigenen Erfahrungen mit der Geschichte. Sodass sie in Tanz- und Bewegungsspielen die oben erwähnten Themen auch körperlich erfahren. In den Probe- und Aufbauprozess sind die Kinder komplett eingebunden: Sie lernen die Lieder und Choreographien, malen das Bühnenbild und führen das Musical auf.