Wenn Märchen und Ausdruckskraft ins Spiel gehen

SCHULE: Volksschule Schirning
8112 Gratwein, Schirning 84
https://www.vs-schirning.com

KULTURPARTNER: Augenblick – Verein für Jeux Dramatiques, Joga und neue Wege
8113 St. Oswald bei Pl., St. Oswald 211
https://www.arge-jeux-dramatiques.at

TEILNEHMERINNEN/TEILNEHMER:
Alter: 6–11 Jahre
Anzahl: 40

KURZBESCHREIBUNG:

Märchen ließen schon in alten Zeiten einen Blick auf das Wesentliche zu – auf Entwicklungen, auf Träumereien, auf die Wahrheit. Mit Jeux Dramatiques wird ein kindgerechter Zugang in diesen herausfordernden Zeiten ermöglicht. Durch das eigene Erleben eines Märchens wird das Verstehen der Beziehung zwischen der Natur, Elementen und Lebewesen möglich.

Schülerinnen und Schüler der Volksschule Schirning probieren im Ausdrucksspiel verschiedene Positionen aus. Sie steigen in unterschiedlichste Rollen und erleben einen stetigen Perspektivenwechsel, indem sie mal der Sicht des Menschen, mal aus jener der Natur und mal aus der von Tieren schauen. Sie lernen ihr eigenes Denken und Handeln aus neuen Blickwindeln zu betrachten.

Die Schüler/innen diskutieren über den Aufbau von Märchen. Sie schreiben selbst Märchen und spielen diese vor. Mit dem Kulturpartner sprechen sie anhand von Märchen über die Einbettung des Menschen in die Natur, reflektieren aber auch auch über die Ausbeutung der Erde.