The Craft Choreography Education

 

SCHULE: Bundesgymnasium Wien XX (Brigittenauer Gymnasium)

1200 Wien, Karajangasse 14http://www.brigittenauer-gymnasium.at

KULTURPARTNER: Body Architects – Spartenübergreifende, Interdisziplinäre und Bühnenkunst
1090 Wien, Liechtensteinstrasse 45a
http://www.bodyarchitects.eu

TEILNEHMERINNEN/TEILNEHMER:
Alter: 17–18 Jahre
Anzahl: 20

KURZBESCHREIBUNG:

Die Schülerinnen und Schüler beschäftigen sich im Rahmen des Projekts "The Craft Choreography Education" mit zeitgenössischem Tanz und setzen sich mit verschiedenen Künstlerinnen und Künstlern auseinander, die in der Erbsenfabrik auftreten. So haben die Schüler/innen die Möglichkeit, eine große Bandbreite moderner Tanzkunst kennenzulernen.

Im Anschluss an die Veranstaltung gibt es ein Publikumsgespräch, bei dem die Schüler/innen mit den Künstler/innen die Vorzüge von Kunst, Kreativität und Sensibilität diskutieren. Dabei liegt der Schwerpunkt beim Thema Tanzkunst.

WEITERE INVOLVIERTE PARTNER:

Labor für Kunst- und Kulturproduktion