TOGETHER ALONE. Digitale Menschlichkeit erleben.

SCHULE: Sonderpädagogisches Zentrum Hernalser Hauptstraße, Wien
1170 Wien, Hernalser Hauptstraße 220-222
http://lernwerkstattwienwest.weebly.com

KULTURPARTNER: Famulus Literatur
1200 Wien, Forsthausgasse 10/C2/9
https://www.facebook.com/famulus.lesungen/

TEILNEHMERINNEN/TEILNEHMER:
Alter: 6–11 Jahre
Anzahl: 20

KURZBESCHREIBUNG:

Mit der Covid-19-Pandemie hat sich unser soziales Leben verändert und sich zunehmend ins Virtuelle verlagert. Was hat sich durch diese Verlagerung verändert? Welche Chancen und welche Einschränkungen bringt diese Veränderung mit sich? Wie würde eine Welt aussehen, in der die erfahrenen Schwierigkeiten Möglichkeiten bedeuten?

Der Workshop "TOGETHER ALONE" knüpft an diese Fragen an und lotet sie gemeinsam mit den Schülerinnen und Schülern aus. Anhand von literarischen Aufgaben erforschen sie den neuen sozialen Umstand: Die gemeinsame Einsamkeit. Da die Infrastruktur in Bezug auf PCs nur zwei Geräte umfasst, lässt sich die Recherchezeit nicht wie geplant umsetzen. Allerdings ergibt sich auf einer diskursiven Ebene viel Reflexion zu Digitalisierung und digitalen Medien, die Schüler/innen können ihre Erlebnisse während des Homeschoolings in die künstlerische Arbeit und Auseinandersetzung einfließen lassen. Ziel ist es, gemeinsam ein Theaterstück zu diesem Thema zu erarbeiten, das auf den Texten der Mehrstufenklasse (Inklusionsklasse mit Sprachförderung) basiert.