Visions looped

SCHULE: Bundes-Bildungsanstalt für Elementarpädagogik Wien 8
1080 Wien, Lange Gasse 47
http://www.bafep8.at

KULTURPARTNER: Kammermusikwerkstatt Sonus
9143 St. Michael ob Bleiburg, Feistritz ob Bleiburg 42
http://www.sonus.at

TEILNEHMERINNEN/TEILNEHMER:
Alter: 17–18 Jahre
Anzahl: 19

KURZBESCHREIBUNG:

Im Projekt "Visions looped" werden die Schülerinnen und Schüler angeregt, eigene Zukunftsvisionen und -wünsche in Musik, Sprache und Bewegung auszudrücken. Was könnte nach dem Ende der Volksschulzeit alles geschehen? Angeregt durch das Potential, das die Zukunft birgt, entwickeln sie musikalische Bausteine, Texte, Raps und Bewegungsgeschichten.

Als besonderes Gestaltungselement kommt eine Loopstation zum Einsatz. Anhand der Loopstation werden die kreativen Ideen der Schüler/innen weiterentwickelt und digitalisiert. Die Schüler/innen experimentieren damit, wie kreierte Bausteine unterschiedlich zu einander gesetzt werden können und dadurch eine Vielzahl an Gestaltungsmöglichkeiten bieten. Dabei verknüpfen sie analoges mit digitalem Gestalten.

Die ganzheitliche und prozessorientierte Arbeitsweise verhilft den Schülerinnen und Schülern zur Entfaltung musikalischer, motorischer und schöpferischer Fähigkeiten. Animation, Improvisation, Exploration, Gestaltung sind die vorrangigen methodischen Konzepte. Gemeinsame Feedbackrunden unterstützen die Schüler/innen außerdem dabei, ihren künstlerischen-kreativen Horizont zu erweitern.