MUT GEWINNT! Zivilcourage in Schule und Alltag

SCHULE: Mittelschule Krems an der Donau
3500 Krems a.d. Donau, Edmund Hofbauerstraße 9
http://www.nmskrems.ac.at 

KULTURPARTNER: KARIKATURMUSEUM KREMS | Kunstmeile Krems Betriebs GmbH
3500 Krems an der Donau, Museumsplatz 5
http://www.karikaturmuseum.at

TEILNEHMERINNEN/TEILNEHMER:
Alter: 13–14 Jahre
Anzahl: 23

KURZBESCHREIBUNG:

Im Projekt "MUT GEWINNT!" beschäftigen sich die Schülerinnen und Schüler anhand des Buchs "Die feuerrote Friederike" von Christine Nöstlinger mit dem Thema Zivilcourage. Die 1970 erschienene Geschichte der rothaarigen Friederike, die von ihren Mitschülerinnen und Mitschülern gehänselt wird, ist eine zeitlose Erzählung über Ausgrenzung und Anderssein.

Die Schüler/innen fragen sich, wann Mut und Zivilcourage gewinnt und erzählen von eigenen Erfahrungen zum Thema. Ziel ist es, die Schüler/innen in ihrer Lebenswelt abzuholen und sie durch den kommunikativen Austausch und durch den Einbezug von innovativen digitalen Tools zu kreativen Eigenaktivitäten zu motivieren.

Das Projekt wird abwechselnd in Live- und Online-Workshops durchgeführt und arbeitet auf die Ausstellung "Christine Nöstlinger und ihre Buchstabenfabrik" hin, die von November 2021 bis März 2022 im Karikaturenmuseum Krems laufen wird und in deren Rahmen die Resultate des Projekts gezeigt werden.

Miteinbezogen sind der Autor Christoph Mauz, die Illustratorin Nina Pagalies sowie die Buchstabenfabrik, mit der die Anliegen von Christine Nöstlinger weitergeführt werden. Außerdem wird das Projekt wissenschaftlich von der internationalen Forschungsgruppe "Die offene Tür" (D.O.T.) begleitet, die das Thema soziales Wohlbefinden und die Stärkung von Beziehungen zwischen jungen Menschen zum Fokus hat.

WEITERE INVOLVIERTE PARTNER:

D.O.T. Die offene Tür (Research Group for Mental Health of Children and Adolescents / Ludwig Boltzmann Gesellschaft c/o Karl Landsteiner Privatuniversität für Gesundheitswissenschaften)

VERANSTALTUNGEN IM RAHMEN DES PROJEKTS:

  1. 16.6.2021: Projektabschluss „MUT GEWINNT! Zivilcourage in Schule und Alltag“ (Karikaturmuseum Krems, 09:30–10:25)