Wo sind wir hier gelandet?

SCHULE: Bundesgymnasium und Bundesrealgymnasium Bernoullistraße, Wien
1220 Wien, Bernoullistraße 3
http://www.bernoulligymnasium.at

KULTURPARTNER: KOMM! Kunst schaffen, Sprache erleben
1160 Wien, Schuhmeierplatz 14
http://www.komm.wien

TEILNEHMERINNEN/TEILNEHMER:
Alter: 11–12 Jahre
Anzahl: 13

KURZBESCHREIBUNG:

Das Projekt "Wo sind wir hier gelandet?" ist auch online durchführbar und resultiert in einer Reise durch die surrealen Welten der Schülerinnen und Schüler. Im Fokus steht dabei das Erstellen eines eigenen Raums mithilfe der Green Screen Technik und die Entstehung eines surrealen Videos.

Die Schüler/innen entdecken ihren (Schul-)Raum neu. Mithilfe künstlerischer, pädagogischer und interaktiver Methoden erforschen sie den Raum und achten dabei auf die Wahrnehmung der Architektur, der verschiedenen Materialien und der eigenen Person in diesem Raum.

Was brauche ich, um mich wohl zu fühlen? Wer möchte ich heute sein? In welcher Umgebung möchte ich leben? Ausgehend von diesen Fragen entwickeln sie in einem Schuhkarton einen analogen Raum und anschließend einen Charakter, der sich in dieser neuen Umgebung bewegt.

Zum Schluss verwandelt sich das Klassenzimmer in eine Green Box. Die Schüler/innen erhalten eine Einführung in die Green Screen Technik und dem Videoschnitt am Tablet, dann entwickeln sie ein eigenes Storyboard. Mit Hilfe des Kulturpartners und einer App wird ein Video produziert, das durch die einzelnen Räume führt und die jeweiligen Charaktere in eine Erzählung verwebt.