Tracing Bonnie und Clyde

SCHULE: Modellschule Graz
8020 Graz, Fröbelgasse 28
http://www.modellschule.at

KULTURPARTNER: TaO! – Theater am Ortweinplatz
8010 Graz, Ortweinplatz 1
https://tao-graz.at

TEILNEHMERINNEN/TEILNEHMER:
Alter: 14–16 Jahre
Anzahl: 20

KURZBESCHREIBUNG:

Die Schülerinnen und Schüler der 5. Klasse Modellschule Graz beschäftigen sich eine Woche lang in dem Projekt “Tracing Bonnie und Clyde“ mit dem Mythos um diese beiden Figuren. Sie wollen sich bewusst machen, wie manipulativ Medien eine Meinung prägen. Sie recherchieren gemeinsam mit der Kultureinrichtung TaO! künstlerisches Bild- und Tonmaterial, in weiterer Folge aber auch zu den historischen Figuren. Sie versuchen sich selbst ein Bild von dem berüchtigten Liebespaar zu machen. Die Jugendlichen erkennen die Bedeutung der in Erscheinung tretenden Randfiguren wie den Mann, den Bonnie mit 16 Jahren heiratete, oder das Bandenmitglied, das Bonnie und Clyde verriet.

Die Jugendlichen wollen mittels Fotografie den Mythos des romantischen Pärchens hochhalten. Tonspuren sollen offenbaren, was in den Personen vermutlich wirklich vorgegangen ist.

Die jungen Leute suchen im Fundus des TaO!-Theater am Ortweinplatz Kostüme und Requisiten, um die Fotos auszustatten. Dann halten sie Ausschau im Bezirk Gries nach Schauplätzen für ihre Fotos und gestalten die Settings.

Gemeinsam schreiben sie Texte und Szenen. Sie bauen dazu ein authentisches Gedicht von Bonnie Parker ein. Sie nehmen die Szenen und Texte auf. Ein Schüler improvisiert am Klavier Musikstücke, die die Tonspur untermalen. Ein professioneller Musiker bearbeitet am Ende die Tonspuren, um die Tonqualität zu verbessern und die Musikstücke noch mit Sounds zu ergänzen.

Sie fügen den Film, die Fotos und Tonspuren zusammen und präsentieren ihr geschaffenes Kunstwerk am Schulfest der Modellschule.

VERANSTALTUNGEN IM RAHMEN DES PROJEKTS:

(Änderungen aufgrund der Coronavirus-Präventionsmaßnahmen möglich)

  1. 1.7.2022-1.7.2022: Präsentation im Rahmen des Schulfestes der Modellschule (Modellschule Graz, 15:00–16:00)