Ich schenk Dir meine Sprache, obwohl ich Dich nicht kenne.

SCHULE: Bundesgymnasium Fichtnergasse, Wien
1130 Wien, Fichtnergasse 15
http://www.fichtnergasse.at

KULTURPARTNER: Kunsthalle Wien GmbH
1070 Wien, Museumsplatz 1
http://www.kunsthallewien.at

TEILNEHMERINNEN/TEILNEHMER:
Alter: 15–17 Jahre
Anzahl: 28

KURZBESCHREIBUNG:

Das Projekt "Ich schenk Dir meine Sprache, obwohl ich Dich nicht kenne." widmet sich dem Thema der Mehrsprachigkeit. Schülerinnen und Schüler des Bundesgymnasiums Fichtnergasse untersuchen, wie die zeitgenössische Kunst auf dieses Thema eingeht. Das Projekt nimmt thematische und gestalterische Impulse aus verschiedenen Ausstellungen der Kunsthalle Wien auf. Diese bieten Gelegenheit zur Begegnung mit einer Vielfalt an Stimmen und Sprachstilen. Die Jugendlichen erkunden, was über die Glücksfälle, Konfliktlinien und Abenteuer des Zusammentreffens mehrerer Sprachen zu lernen ist.

In regelmäßigen Online-Treffen, bei Ausstellungsrundgängen und künstlerisch begleiteten Workshops im öffentlichen Raum und in der Kunsthalle Wien, sowie über ein Padlet-Board stellt der Kulturpartner ausgewählte künstlerische Arbeiten vor. In einer anschließenden Diskussion setzen sich die Schüler/innen mit dem rezipierten Material auseinander und ziehen es als Inspiration für eigene Beiträge heran. Sie beschäftigen sich mit den Fragen, ob und wie sich Sprache verschenken lässt, welche verschiedenen Formen von Sprache es gibt, wie mittels Sprache Distanzen überwunden werden können, worüber sie selbst gerne sprechen und was sie nicht mehr hören können. Sie erschaffen Videos, in denen sie ihre kreativen Antworten formulieren und die Prozesse dokumentieren. Im Rahmen eines Abschlusstreffens aller Gruppen präsentiert die Kunsthalle Wien alle Projektergebnisse.

WEITERE INVOLVIERTE PARTNER:

Jugendcollege StartWien