CityfilmS – von der Schule in die Künstlerische Lehre

SCHULE: Polytechnische Schule Burggasse, Wien
1070 Wien, Burggasse 14-16
http://www.pts7.at/

KULTURPARTNER: Soundtravellers – Kunst-, Kultur- und Sportverein
1230 Wien, Anton Baumgartnerstraße 44 /C4/904

TEILNEHMERINNEN/TEILNEHMER:
Alter: 14–16 Jahre
Anzahl: 22

KURZBESCHREIBUNG:

Schülerinnen und Schüler an Polytechnischen Schulen sind strukturell benachteiligt und haben Schwierigkeiten Ausbildungsplätze zu finden. Mithilfe des Projekts 2CityfilmS – von der Schule in die Künstlerische Lehre" sollen die Schüler/innen mit künstlerischen Berufen in Kontakt gebracht werden.

Künstlerisches Arbeiten ermöglicht neue Herangehensweisen kennenzulernen und anzuwenden. Die Kooperation auf institutioneller Ebene und die Kompetenzvermittlung auf individueller Ebene tragen zur systematischen Veränderung an der Nahtstelle bei.

In der Orientierungsphase und mithilfe der erlebnispädagogischen Methode "CityBound" setzen sich die Schüler/innen mit ihren eigenen Vorstellungen in einer interaktiven Stadt-Entdeckungsreise auseinander und lernen künstlerische Ausbildungsorte kennen. In der Produktionsphase setzten sie eigene filmische Ideen im Austausch mit den Kulturinstitutionen um und lernen Kulturinstitutionen als potenzielle Ausbildungsorte kennen.

Künstlerisches Arbeiten schaffen persönliche Kompetenzen und organisatorische Fähigkeiten zu vereinen. Zum Abschluss erstellen die Schüler/innen ein Bewerbungsvideo als künstlerisches Produkt, welches kreative Fähigkeiten und die Darstellung der eigenen Person im Bewerbungsprozess einbezieht.

WEITERE INVOLVIERTE PARTNER:

EDUCULT – Denken und Handeln in Kultur und Bildung