Das Schnupftüchl-Theater in der Josefstadt

SCHULE: Volksschule Brüsslgasse, Wien
1160 Wien, Brüsslgasse 18
https://volksschule-bruesslgasse-wien.ac.at/

KULTURPARTNER: Verein Kultur für Kinder
1020 Wien, Obere Augartenstraße 64/2
http://www.kulturfuerkinder.at

TEILNEHMERINNEN/TEILNEHMER:
Alter: 8–11 Jahre
Anzahl: 248

KURZBESCHREIBUNG:

Das Projekt "Das Schnupftüchl-Theater in der Josefstadt" vermittelt Schülerinnen und Schülern die Freude am Theaterspielen und unterstützt sie dabei einen spielerischen Zugang zu Sprache, Poesie, Selbstausdruck und Bühnengestaltung zu erfahren.

Das Stück handelt von der Entstehung des Theaters in der Josefstadt. Gemeinsam mit einem professionellen Schauspieler gestalten die Schüler/innen Szenen und Lieder bekannter österreichischer Theaterstücke, die sie im Rahmen eines für sie geschriebenen Theaterstücks in einer Vorstellung in den Sträußelsälen des Theaters in der Josefstadt präsentieren. Dabei werden bewusst nur einzelne kurze Ausschnitte gewählt, um mögliche Hemmschwellen und sprachliche Einschränkungen zu überwinden und die Schüler/innen für das Theater zu begeistern, indem sie sowohl Publikum als auch aktive Schauspieler/innen sind. Ein besonderes Element ist das eigene Gestalten des Bühnenbildes, das die Schüler/innen und Lehrkräfte mit Unterstützung einer erfahrenen Kunstpädagogin selbständig malen.

Die moderne Theaterpädagogik ist ein weiterer Aspekt des Projektes. Über aktive Körperarbeit und Improvisation kann die Szene oder das Lied erlernt werden. Mithilfe theaterpädagogischer Methoden der Sprech- und Gesangstechnik erhalten die Schüler/innen einen Einblick in die Welt des Schauspiels.